Die Goldene Nacht 2017

Die Goldene Nacht 2017 wirft ihre Schatten voraus, bevor sie im Glanze erstrahlt: Die Islandpferde-Szene feiert am Samstag, 18. Februar, im Capitol Theater Düsseldorf.

Die Vorbereitungen für die Goldene Nacht – die zweite Auflage der IPZV-Gala, die diesen funkelnden Namen trägt – laufen bereits auf Hochtouren. Während die Organisatoren noch am Programm feilen, steht eins längst fest: Es soll eine große und ausgelassene Feier für all diejenigen werden, die sich dem Islandpferd verbunden fühlen. Verbandsmitglieder, „große Namen“, Freizeitreiter – sie alle sollen sich bei der Goldenen Nacht wohlfühlen, miteinander feiern und die Gemeinschaft genießen können. Als Moderator führt wie gewohnt Henning Drath durch den Abend.

Ehe die große After-Show-Party für Stimmung sorgt, stehen natürlich auch dieses Mal wieder einige Reiter, Pferde und Veranstalter bei der Verleihung der Sleipnir-Preise im Rampenlicht. In den Kategorien Reiter des Jahres, Sportpferd des Jahres, Zuchtpferd des Jahres sowie Veranstalter des Jahres zeichnet der IPZV e.V. jeweils einen herausragenden Vertreter aus.

Tickets

Tickets für die Goldene Nacht finden Sie hier:

Newsletter

Aktuelle Informationen zu der Veranstaltung – z. B. zum Programm – erhalten Sie auf dieser Internetseite oder über unseren Newsletter: